Danke, aber wir verzichten!

*Werbung weil Marken erkennbar*

 

Ihr Lieben!

Die große Party ist vorbei…
Und das obwohl wir dieses Jahr leider nicht mal richtig mitfeiern konnten 🙁
Fasching, Karneval, usw. die ganze Sause ist nun rum…

Ab jetzt wird gefastet.
Da machen wir doch einfach mal mit!
Auch wenn wir bei den Feierlichkeiten nicht dabei waren und auch wir auch keine religösen GrĂŒnde haben…

Sich ein paar Wochen im Verzicht zu ĂŒben, das kann uns ja mal nicht schaden!

Los geht es also:
Unsere selbst auferlegte Fastenzeit betrÀgt 4 Wochen also von Mittwoch dem 05. MÀrz bis Mittwoch den 02. April 2014.

In dieser Zeit verzichtet Nina auf:

SĂŒĂŸigkeiten und ihre heißgeliebten Mini-Brezeln

 

und Kerstin verzichtet auf:

alle Arten von Online-Shopping und auf das ganze Knabberzeug

 

Stattdessen wollen wir uns natĂŒrlich gaaaanz gesund ernĂ€hren 😉
und nur noch brav im „echten“ GeschĂ€ft einkaufen gehen.

Ihr könnt uns wĂ€hrend wir fasten gerne auf Instagram folgen…
nina_30rockt und kerstin_30rockt

Wir freuen uns ĂŒber eure UnterstĂŒtzung und vielleicht schließt ihr uns ja auch an???

XOXO
Nina & Kerstin

0 comments found

  1. Das Fasten auf ONLINE Shopping einzuschrÀnken ist ja sehr geschickt. Hihi.
    Ich werde mal den tĂ€glichen Rotwein ausfallen lassen. Aber auch hier gibt es eine Ausnahme. An meinem Geburtstag und auf 2 anderen Geburtstagsfeiern werde ich sicher ein GlĂ€schen zum Anstoßen trinken.
    Viel Spaß beim "fasten"
    LG Sunny
    P.S.: Projekt Wohnzimmer geht heute NaMi in die letzte (WE)Runde.
    Endlich.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.