In the Summertime – ü30 Blogger Special

Ihr Lieben!
Wir haben heute wieder einmal die Ehre bei einem Ü30-Blogger Special mitzuwirken. Das Thema in diesem Monat ist: In the Summertime!
Und was ist im Sommer erfrischender als ein gut gekühlter Cocktail? Wir wollen euch heute unsere Lieblinge vorstellen – einmal alkoholisch und einmal die alkoholfreie Variante.
Immer Sommer sehr erfrischend ist der Mojito

Was ihr dazu braucht?

5 cl weißen Rum
1/2 Limette
1-2 Stängel Minze
2 Löffel brauner Zucker
Sodawasser

Limette achteln, etwas ausdrücken und mit dem braunen Zucker ins Glas geben. Eiswürfel in das Glas geben und die Minze hinzufügen. Das ganze mit dem Rum und dem Sodawasser auffüllen.

Für die alkoholfreie Variante lasst ihr einfach den Rum weg und nehmt dafür etwas mehr Sodawasser.

 
Einer unserer Lieblingsdrinks ist der Cuba Libre a.k.a „Clübchen“
 
Ihr benötigt:
Ein großes Glas mit Eiswürfeln
etwa 5 cl Havanna Club
Limettenviertel
Cola
Ihr gebt die geviertelten Limetten in ein großes Glas, füllt es mit Eiswürfeln auf und gebt dann den Havanna Club in das Glas, füllt das ganze mit Cola auf – Strohhalm rein und lasst es euch schmecken.
Für die alkoholfreie Variante lasst ihr natürlich den Alkohol weg und nehmt statt normaler Cola einfach Coke Light Lemon.

 

 

Und habt ihr jetzt Durst??? Probieren ist ausdrücklich erwünscht!

 

 

 Also dann, CHEERS und genießt den Sommer 🙂

 

Na, welcher Cocktail ist wohl alkoholfrei?
Kerstin & Nina
Und natürlich nicht verpassen!!! Hier geht es zu den anderen Blogs:

25 comments found

  1. Bei Cocktails hab ich immer gleich Strand Assoziationen. Meinen aller ersten Cocktail trank ich tatsächlich auf Cuba. Ihr habt mir also ne tolle Erinnerung gleich auch noch zurück geholt. Mittlereweile verzichte ich im Sommer aber oft auf Alkohol. Wenn es zu warm wird dann bekomme ich schnell auch einen schweren Kopf.
    Liebe Grüße ela

  2. mir geht es wie anke, ich will auch gleich nach einem glas greifen. ob mit oder ohne kommt immer auf die tageszeit an. gerade lieber ohne, abends gerne mit. liebe grüße zu euch! bärbel ☼

  3. Ohhh was habe ich für Leckeres verpasst – da läuft mir das Wasser im Munde zusammen Kerstin! 😉
    Ich liebe Mojito – statt Rum können wir notfalls auch Wodka oder Zuckerrohrschnaps nehmen und….zaubern wir ein Caipirinha!!! 🙂
    LG Claudia

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.