Spaghettisalat mit Rucola & Pesto

Ihr Lieben,
heute gibt es einen tollen Salat, der mal eine Abwechslung zu den üblichen Salaten ist und auch prima als Beilage zu Kerstins „Pulled Pork Burger“ passt:

Spaghettisalat mit Rucola & Pesto

Ihr benötigt:
500g Spaghetti
1 Glas rotes Pesto
Pinienkerne nach Belieben
1 Bund Rucola
1/2 P. getrocknete Tomaten
1 P. Cocktailtomaten
viele Kräuter (italienische)
Und so gehts:
Spaghetti (oder jede andere Nudelsorte) nach Packungsangabe al dente kochen und abkühlen lassen. 
Das kann man super schon am Vortag erledigen. 
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und erstmal bei Seite stellen.
Die getrockneten und die frischen Tomaten in Stücke schneiden und mit dem Pesto unter die Nudeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und vielen Kräutern mischen und abschmecken. 
Kurz vorm Verzehr den Rucola ein wenig klein schneiden und unterheben, ebenso die Pinienkerne.
Guten Appetit!
Das Rezept ist eine Anregung meiner Lieben Kollegin Anja…

0 comments found

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.