Wir sind wieder da UND Meet the Ü30 Blogger

Hallo ihr Lieben!

Wir sind wieder da!

Frisch und gut erholt, voller Ideen und auch sonst in sommerlicher Stimmung melden wir uns zurück.

Wir hoffen ihr hattet eine gute Zeit und freut euch mindestens genauso wie wir das hier wieder Leben einkehrt 🙂

Genau genommen haben wir unsere Blogpause am letzten Wochenende bereits beendet! Denn da waren wir Teil des großartigen Ü30 Bloggertreffen.

Style-Check vor dem großen Ausflug

Es war wirklich unbeschreiblich aufregend die Damen, die man ja irgendwie schon Jahre kennt, endlich mal persönlich kennenzulernen. Für uns war es wirklich etwas besonderes, denn haben uns die Ü30 Blogger doch gerade zu Beginn sehr in unser Bloggerleben geholfen. So viele Tipps und Tricks, ob technisch, rechtlich oder auch auch mal persönlich. Man kann sich auf diesen Haufen Blogger ab 30 einfach verlassen (DANKE, DANKE, DANKE).

Und ab auf den Highway

Aber nun zurück zu letztem Samstag… Wir hatte großes Glück, denn als Treffpunkt wurde Kassel gewählt –  also ein Katzensprung entfernt. So sind wir Samstag Mittag entspannt losgedüst um uns mit den anderen Mädels beim Pentahotel zu treffen. Vorab haben wir uns schon gefragt wie es wohl sein wird… Aber bereits nach der herzlichen Begrüßung war es, als ob wir uns wirklich schon lange kennen und wir haben uns super wohl gefühlt!

Begrüßungsrunde beim Ü30 Bloggertreffen

Bei einem ersten Sprizz (siehe Foto – schmeckt übrigens sehr, sehr lecker) haben wir uns kurz über Anfahrt, Blogs und Urlaub unterhalten. An dieser Stelle möchte ich übrigens auch mal für alle Leser eine Frage beantworten, über die ich vorher noch gar nicht nachdachte: Nina und ich kennen uns nun seit fast 17 Jahren und ja wir sind auch in „echt“ sehr gut befreundet. (Also kein zusammengecasteter Blog *g*).

LECKER 🙂

Anschließend sind wir auf zum Herkules – mir war überhaupt nicht bewusst das man da bis hoch fahren kann, liegt wohl daran das man Schulklassen immer hochwandern lässt… – dort haben wir es uns auf den Herkulesterassen gemütlich gemacht. Es gab lecker Torte und Kaffee (habe ganz vergessen ein Foto davon zu machen – shame on me!). Ich habe wieder ein paar interessante Tricks erfahren dürfen und man konnte die lieben Damen auch mal etwas persönlicher kennenlernen. Anschließend haben wir dann den Knackpo von Mr. Herkules näher begutachtet und die Aussicht genossen UND natürlich jede Menge Bilder gemacht.

Blick vom Herkules 
Blog-Working und so…

Die Zeit verging wirklich wie im Flug, so sind wir vom Herkules direkt in die ziemlich überfüllte Innenstadt gefahren um anschließend im sehr empfehlenswerten Restaurant „Zum Ritter“ zu speisen. Und wisst ihr was? Es hat mich niemand schief angeschaut, als ich mein Essen fotografiert habe, nein, denn der ganze Tisch war ebenso damit beschäftigt #bloggernerds 😉

Snapchat, Twitter & Instagram – immer online

Mein fein abgelichtetes Essen 🙂 YUMMY

Nach einem tollen Essen und ein paar weiteren schönen Gesprächen haben wir uns auf in Richtung Orangerie gemacht, denn da wurde das HNA Sommernichts-Open-Air aufgeführt.
Es war der Wahnsinn was dort los war, überall saßen Menschen auf Decken oder ganzen Campingeinrichtungen und haben der Musik gelauscht. Leider war gerade Pause als wir eintrafen und wir haben uns bereits vor dem tollen Feuerwerk mit Star Wars Musik verabschiedet (Mini-Me kennt kein Wochenende…).

HNA Sommernachts-Open-Air

Liebe Ü30 Blogger es war mir eine Freude – nein, natürlich war es uns eine Freude euch kennenzulernen!

Hier sind die Damen mit ihren Blogs nochmal für euch zu sehen – dieses Mal nach Entfernung sortiert liebe Bärbel 😉

Chrissie
Claudia
Gunda
Petra
Annemarie
Bärbel
Ela
Sunny

Bis zum nächsten Mal 🙂

0 comments found

  1. Ich hab mich auch gefreut Euch kennenzulernen. Und hier auch noch mal andere, kleine Aspekte des Treffens beleuchtet zu wissen.

    Es war wirklich ein tolles Wochenende… Auch für mich sind solche Auszeiten nicht an der Tagesordnung. LG Sunny

  2. Das war richtig toll euch mal live zu treffen. Ich hoffe nicht das letzte Mal und ganz lieben Dank noch für das Cabrio-Highlight!
    Liebe Grüße und ich freu mich auch, dass ihr wieder da seid
    Ela

  3. Hallo Ihr Lieben! Ich fand's auch toll, Euch kennenzulernen und mit Euch trotz etwas zu kühlem + frisurenzerstörendem Fahrtwind im Cabrio unterwegs sein zu dürfen. 🙂 Schade, dass Ihr – abgesehen vom Gekuschel auf der Auto-Rückbank 😉 – meist zu weit entfernt von mir gesessen habt, so konnten wir weniger klönen als ich es gern getan hätte, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben! 🙂 SEHR GERNE WIEDER!!!!
    LG aus LG
    Gunda

  4. Ha – nach Entfernung sortiert – sehr gut! *Extralob* Und übrigens: über ein Bloggertreffen zu berichten, das ist ja mal ein wirklich toller Beitrag zur Beendigung einer Blogpause. Liebe Grüße aus Paris – Bärbel ☼

  5. Willkommen zurück in der Blogosphäre! Ich habe euch vermisst!
    Eine schöne Beschreibung für einen wunderschönen Tag!!!Ja, war wirklich ein toller Tag und ich bin richtig happy, dass ich euch kennengelernt habe!
    Hoffentlich sehen wir uns alle bald wieder!
    LG
    Claudia

  6. Das ist schön 🙂 und ich stimme dir zu, obwohl wir alle den gleichen Tag erlebt haben, so hat doch jeder Blogpost ein paar weitere Erinnerungen hervor gebracht.

    Ich hoffe wir können das irgendwann wiederholen!

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.