Mein Mai!

Mein Mai!

Ihr Lieben,

es ist bereits ein paar Tage her, ich sitze auf der Terrasse während ich beginne diese Zeilen zu tippen. Der Babyjunge schläft und Mini-Me spielt im Sandkasten. Ich habe Geburtstag – den 35.
Also fast alt 😉

Aber ich bin sehr zufrieden!

Der Mai und ich, wir mögen uns nämlich sehr – schon immer. Klar, als Kind lag das hauptsächlich an meinen Geburtstagsgeschenken und der Party.

Mittlerweile liegt das aber ausschließlich am Frühling!

Hinter mir liegt ein ziemlich kräftezehrender Winter und ich genieße diese wunderbaren sonnigen Tage in jeder Minute. Anfang des Jahres habe ich mir natürlich auch für den Mai zwei „Ziele“ gesetzt – jeden Tag Zeit draußen zu verbringen und meinen Salat zu pflanzen. Eigentlich voll komische Ziele, finde ich zumindest heute… Aber genauer betrachtet beflügeln mich genau diese bisher am meisten in „meinem besten Jahr“.

Denn in diesem Monat (und immerhin haben wir schon Halbzeit) verging kein Tag an dem ich nicht draußen war, ich habe es endlich geschafft wieder mit Joggen zu beginnen und ich ackere täglich im Garten und auf der Terrasse. Meine Hochbeete wollen endlich befüllt werden – natürlich mit Salat. Wir werkeln an unserem Haus weiter. Abends falle ich erschöpft aber glücklich ins Bett. Es ist so, so toll endlich wieder voran zu kommen und etwas zu schaffen. Aus dem täglichen und verhassten Hamsterrad einen frühlingshaften Weg heraus zu finden.

Der Spargel, die ersten Erdbeeren, der Bärlauch, die blühenden Wiesen, der blaue Himmel, die ersten warmen Sonnenstrahlen, der Garten, einfach das draußen sein.

Traumhaft, oder?

Ich könnte ewig weiter schwärmen, aber ich habe noch so viel zu erledigen in diesen Tagen 😉

Und damit sind wir auch gleich noch bei einem weiteren Thema: Die kommenden Wochen haben wir hinter den Kulissen viel vor, daher melden wir uns in nächster Zeit nur einmal pro Woche…
Bald schon wird das Geheimnis gelüftet. Es bleibt also wie immer spannend!

0 comments found

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.