Kuscheliger Herbst

Kuscheliger Herbst

[Dieser Beitrag enthält Werbung aufgrund von Verlinkung]

Ihr Lieben,

endlich ist der Herbst wieder da! Ja, ich habe nun wirklich genug von 36 Grad und langen Tagen und lauen Nächten. Es wird Zeit für kuschelige Abende auf der Couch und Bastelnachmittage mit den Kindern.

Was für mich unbedingt zu diesem Herbst gehört, zeige ich euch heute:

Meine Herbst-Must-Haves

Wie sieht denn so ein perfekter Herbsttag aus? Wenn es nach mir geht, beginnt er mit einem nebligen, kuscheligen Morgen. Dann schaue ich mit einer Tasse Cappuccino in der Hand auf die Wiesen vor meinem Fenster und genieße den Moment. Ich finde diesen Anblick magisch!

Herbstmorgen aus meiner Küche

 

Herbst-Food

Der Grill wird winterfest gemacht und die letzten coolen Cocktails getrunken. Jetzt gibt es zum Essen gibt es im besten Fall unsere leckere Kürbissuppe und vielleicht backe ich meinen liebsten Apfelkuchen.

Außerdem wird es Zeit für eine große Tasse Tee. Während meiner Reise in den Thüringer Wald bin ich auf eine super leckere Sorte gestoßen: Den Yogiveda „Glück“ Tee mit Rosenblüte-Jasminblüte von Goldmännchen-Tee*. Eine Ayurvedische Teemischung mit natürlichen Zutaten, die für mich vor allem wegen Ingwer und Zimtrinde im Nachgang, perfekt in den Herbst passt. Leider ist der Tee nicht überall erhältlich. Im angrenzenden Thüringen hatte ich „Glück“, aber der Einzehändler vor Ort hat leider nur ein kleines Sortiment an Goldmännchen-Tee.

Herbst-Mood

Ein Spaziergang in der Herbstsonne und dazu ein paar gesammelte Kastanien machen meine Herbst-Romantik komplett.

Wenn die bunten Blätter unter den Füßen rascheln und die Kinder überall kleine Natur-Mitbringsel entdecken, wenn die letzten Sonnenstrahlen den Tag erhellen und die Zugvögel ihre Reise antreten, dann bin ich absolut in Herbststimmung.

Natürlich gibt es auch Tage an denen der Nebel sich nicht verzieht, aber manchmal bin ich selbst darüber froh! Über den Regen nach diesem endlos langen und trockenen Sommer. Über Pfützen in die mit Anlauf gesprungen wird. Über diese Stille und Melancholie die trübe Tage ausstrahlen.

Denn dann kommt das schönste: Kuscheln! Und zwar ganz ohne schlechtes Gewissen.

 

Photo by Georgia de Lotz on Unsplash

 

An diesen Tagen machen wir es uns alle gemütlich auf der Couch, dazu gehören für mich auf jeden Fall eine kuschelige Decke* und die oben erwähnte große Tasse Tee. Wir holen dann Bücher und Spiele hervor und genießen die gemeinsame Zeit.

Herbst-Look

Und auch modisch wird es bei mir im Herbst gemütlich. Unverzichtbar sind für mich kuschelige Pullover oder Strickkleider. Kennt ihr das auch? Ich habe es irgendwann satt in Shirt & Shorts umher zu laufen und freue mich richtig auf meine warmen und bequemen Pullis.

 

Die neuesten Modetrends für den Herbst 2018 werdet ihr bei mir allerdings nicht finden, da ich definitiv auf klassische und kuschelige Wolle zurückgreife. Meine Lieblinge sind daher graue oder schwarze Strickkleider, Pullis mit Blütenstickerei und auch gerne farbenfrohe Streifenpullover. Um zeitlose Strickmode zu shoppen, schaue ich sehr gerne im Onlineshop von Peek & Cloppenburg vorbei, denn die Auswahl an verschiedenen Strickkleidern und Pullovern* ist dort riesig:

 

Herbst-Mind

Wenn abends endlich alle schlafen, dann runden Kerzenschein und ein gutes Buch einen perfekten Tag ab. In den letzten Monaten bin ich kaum zum Lesen gekommen, oft saß ich an meinen Projekten oder habe die ein oder andere Netflix Serie geschaut. Das soll sich aber nun wieder ändern, denn ein gutes Buch entspannt und entschleunigt doch auch irgendwie in dem oft stressigen Alltag.

Zur Zeit lese ich „Das Café am Rande der Welt“*, außerdem möchte ich mich in den nächsten Wochen  mit dem Thema Achtsamkeit* weiter auseinander setzen. So komme ich hoffentlich auch gut durch die Weihnachtszeit 😉

Was verhilft euch zu dem perfekten Herbsttag? Habt ihr auch ein paar Dinge auf die ihr in diesem Herbst überhaupt nicht verzichten könnt? Verratet es mir gerne in den Kommentaren.

 

*Werbung.

Bildquellen: Pixabay, Unsplash und Peek&Cloppenburg

2 comments found

  1. Bei mir gehört auch Kürbissuppe zum Herbst dazu, genau so Kuschelpulis. Wenn es draußen dunkler wird, werden auch bei uns vermehrt Duftkerzen angezündet.
    Liebe Grüße Bo

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.