Home Spa – die kleine Pause zwischendurch

Home Spa – die kleine Pause zwischendurch

*Dieser Beitrag enthält Werbung – Verlinkung und Markennnennung*

 

Ihr Lieben,

die herzallerliebste Nina, zwei weitere Freundinnen und ich zählen bereits die Tage bis zu unserer nächsten kleinen Auszeit. Wir verbringen in Kürze wieder ein Wochenende in der tollen Toskana Therme und genießen die gemeinsame Zeit! Das kommt leider viel zu selten vor. Und daher freuen wir uns wie Teenies darauf den ganzen Tag zu quatschen und mit (alkoholfreiem) Sekt anzustoßen – auf uns, auf das Leben und vor allem auf die Freundschaft. Einfach mal ein paar Stunden den Alltag hinter uns lassen! So wichtig!!!

 

 

Ihr seht, ich komme aus dem Schwärmen jetzt schon nicht mehr heraus… doch was mache ich an den anderen ca. 51 Wochenenden im Jahr? Wenn ich nicht in den Genuss einer Wellness Behandlung mit guter Unterhaltung und stimmigen Rahmenprogramm komme? Wir haben uns ja im Frühjahr ausgiebig mit dem Thema Achtsamkeit und Selbstfürsorge beschäftigt und ihr wisst auch, dass mir die kleinen Pausen im Alltag sehr wichtig sind.

 

Home Spa

Eine liebe Freundin hat mir das perfekte Geschenk für diese kleinen Auszeiten im Alltag gemacht. Zum Geburtstag bekam ich von ihr die wunderbar duftenden Produkte der Douglas „Home Spa Seathalasso“ geschenkt. Sie passen perfekt in meine kleine wöchentliche „Wohlfühl-Routine“ und wem der Duft des Seathalasso nicht so zusagt, kann zwischen verschiedenen Kollektionen im Home Spa Bereich wählen. Für mich ist jedoch gerade dieser klare und schnörkellose Duft entspannend.

Gerade in der jetzigen anstrengenden Zeit (wir werden nochmal Eltern, für diejenigen die es bis dato noch nicht mitbekommen haben), genieße ich diese kurze Auszeit für mich noch einmal mehr und bin dankbar, dass meine Jungs mir diesen kleine Moment der Ruhe gönnen und auch bald ein ganzes Wochenende voller Me- nein: We-Time! (Mädels – ich freue mich!!!)

 

 

Kleine Pausen im Alltag

Gönnt ihr euch auch kleine Wohlfühl-Momente im Alltag?

Falls ja, eher in Richtung Wellness Programm, vielleicht Sport oder einfach eine Tasse Kaffee in Ruhe genießen?

Falls nicht, versucht doch mal diese in kleinen Schritten in euren Alltag einzubauen. Bereits kleine Auszeiten wirken wunder. Sie spenden Energie, nehmen Tempo heraus und machen einfach glücklich.

Ihr müsst die auch gar nicht alleine verbringen, ein entspannter Spaziergang mit den Lieben am Wochenende kann ebenso so glücklich machen wie ein Moment der Ruhe mit einem guten Buch und einer Entspannungsmaske.

 

Viel Spaß dabei 🙂

 

 

Photo Credit: Unsplash

 

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.