#Halbzeit 2019

#Halbzeit 2019

*Dieser Text enthält Werbung wg Verlinkungen/Markenerkennung*

 

Ihr Lieben,

ich wundere mich gerade, dass wir fast Juli haben und das halbe Jahr 2019 schon rum ist.

Früher sagten die „Alten“ immer, dass die Zeit viel schneller vorüber geht, je älter man wird.. Das konnte ich nie so recht glauben, aber sie haben doch irgendwie Recht.

Ich habe keine Ahnung, wo die Wochen und Monate geblieben sind wenn ich den Kalender umstelle und wundere mich, dass schon wieder eine Woche oder ein Monat vergangen ist.

Und obwohl gerade erst Halbzeit herrscht, kann ich für mich sagen: 2019 ist ein gutes Jahr!

A little Party never killed nobody! JustWhite am Hessentag in Bad Herfeld mit den Mädels

Es waren gar keine besonderen Ereignisse oder Begegnungen, aber viele Kleinigkeiten, die 2019 bisher einfach besonders machten. Und eben diese kleinen Highlights sind es doch, die das Leben schön machen.

Kerstin und ich haben uns schon zum Jahresanfang Gedanken gemacht, wo denn die Reise hingehen soll und wir haben uns entschieden, dass wir einfach mehr HAPPINESS im Leben (und hier auf 30rockt) haben wollen. Vielleicht liegt es ja auch an der persönlichen Einstellung – und alles ein wenig entspannter zu sehen. Das gelingt uns doch recht gut! Zwar noch nicht immer, aber dennoch immer öfter 😉

Zeit mit Freunden und der Familie – spontane Unternehmungen, ein leckeres Glas Wein in guter Gesellschaft, die Füße ins Wasser halten, leckeres Essen, Freunde treffen, die man viel zu lange nicht gesehen hat, Sonnenaufgänge, Sonnenuntergänge, Gespräche, die manchmal einfach nur albern sind und man vor Lachen weinen muss, und dann wiederum so tiefgründig, dass man die Tränen vor Rührung in den Augen hat.

 

Sonnenuntergang am Balkon

Diese kleinen, besonderen Momente haben 2019 bisher zu einem echten Highlight für mich gemacht.

Egal, ob der Workshop mit den Mädels von Body, Mind & Style im Januar, die Aprés Ski Party im Februar, mein Geburtstag – ein paar Tage später. Die beiden 40. Geburtstage meiner Freundinnen wo wir es ordentlich haben krachen lassen. Ich (als FaschingsMuffel) war zum ersten Mal beim Weiberfasching, diverse Cocktailabende mit der besten Familie der Welt, unser Weihnachts-/Osterwichteln, der 2. Geburtstag meines Patenkindes, Essen gehen mit Freunden, eine Konfirmation, mein erstes Kindergartenfest, Take That into Cinemas, der Hessentag in Bad Hersfeld, ein grandioser Junggesellen-Abschied und dieses Wochenende dann als krönender Abschluß des ersten Halbjahres mein lang ersehntes Wellness-Wochenende mit den Mädels – Ich mag dieses Jahr bisher wirklich sehr!

Und hier kann ich sagen, dass wir ja „erst“ (fast) schon Juli haben, denn viele Highlights, auf die ich mich besonders freue, stehen in der 2. Jahreshälfte erst noch an und werden von mir bereits sehnsüchtig erwartet.

Oster-Cocktails bei herrlichem Sonnenschein

Die letzten Wochen war mein Kalender echt voll – normalerweise stresst mich das, aber ich habe einfach versucht, alles zu genießen, nichts abzusagen und mich einfach voll und ganz auf die jeweiligen Unternehmungen einzulassen.

Der Platz im Kalender wird in nächster Zeit nicht weniger leer sein, aber mit kleinen Auszeiten und Menschen, mit denen man jeden Stress vergessen kann, wird das einfach eine tolle Zeit – das habe ich im Gefühl! Und der Sommer fängt ja gerade erst an 😉

Geburtstagsfeierei im Garten

Meine Pläne für den Rest des Jahres, verrate ich euch natürlich auch noch Stück für Stück – oder dann als große Jahreszusammenfassung. Ich hoffe 2019 bleibt so aufregend und wundervoll wie bisher!

Was waren eure bisherigen Highlights in 2019?

Was habt ihr noch tolles geplant, worauf freut ihr euch?

Ich bin gespannt, von euch zu hören und wünsche euch (und mir) einen unvergesslichen Sommer 2019,

 

 

 

 

1 comment found

  1. 🙂 Liebe Nina,
    die erste Hälfte von 2019 war der Horror für mich, es war vor allem sehr traurig und stressig. Das hat Spuren hinterlassen. Aber ich bin sicher, dass es langsam wieder aufwärts geht. Ich würde mich freuen, wenn ich am 31.12. sagen könnte, dass das 2. Halbjahr schön war.
    Ich freue mich, dass Du bisher so eine schöne Zeit hattest und wünsche Dir auch weiterhin nur das Beste.
    Liebe Grüße
    Claudia 🙂

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.