Produkttest: Lancaster – Total Age Correction

Produkttest: Lancaster – Total Age Correction

*Werbung*

Ihr Lieben,

 

wir durften mal wieder Produkte für euch näher unter die Lupe nehmen 🙂  Von parfum.de wurden uns Produkte aus der „Total Age Correction“-Serie von Lancaster zur Verfügung gestellt.

 

Nina hat sich die „Total Age Correction“ – Augencreme LSF 15 näher angeschaut:

 

Auf der Suche nach der perfekten Augenpflege bin ich ja nun schon seit JAHREN… Never Ending Story und so.

Die „Total Age Correction Augencreme mit LSF 15″ von Lancaster kommt in einer kleinen (rosa!!!) Tube mit integriertem 3-fach Applikator daher. Das ist ganz angenehm, da man beim auftragen gleichzeitig auch die dünne Haut um die Augen massiert und so die Mikrozirkulation anregt.

Die Konsistenz empfinde ich super angenehm und mit ein wenig Übung, hat man direkt die perfekte Dosierung raus. Für ein noch besseres Ergebnis, sollte man die Creme im Kühlschrank aufbewahren. Das klingt zwar super, ich würde die Creme aber dann jeden Morgen vergessen.

 

Gerade um die Augen herum ist mir eine gute Feuchtigkeitsversorgung wichtig, damit Fältchen gar nicht erst entstehen können. Ich habe das Gefühl, dass die Creme super viel Feuchtigkeit spendet, dabei aber wirklich schnell einzieht und trotzdem den ganzen Tag ein perfekt gepflegtes Gefühl hinterlässt. Der Duft ist kaum wahrnehmbar – das mag ich sehr. Die Verträglichkeit würde ich auch super einschätzen, jedenfalls hat meine sensible Haut nichts zu meckern.

Der Lichtschutzfaktor könnte etwas höher sein, aber hier will ich mal nicht kleinlich sein.

„Der Lumi-Komplex, bestehend aus aufhellenden Wirkstoffen und Perlglanzpigmenten, lässt die Haut ebenmäßiger erscheinen und intensiviert ihre schöne, natürliche Leuchtkraft.“

Lancaster

Ja, da stimme ich zu, es ist ein klitzekleiner Schimmer zu sehen, der nicht aufdringlich wirkt und gerade morgens den gewissen „GLOW“ gibt.

Mein Fazit: Die Creme hat meine Erwartungen weit übertroffen und wird sehr wahrscheinlich nachgekauft!

 

Kerstin hat die „Total Age Correction“ Retinol-in-Oil Night Cream & Glow Amplifier getestet:

 

Mit zunehmendem Alter und den täglich einwirkenden umweltbedingten Stressfaktoren verlieren die Hautzellen zunehmend die Fähigkeit sich selbst zu regenerieren – die Zeichen der Hautalterung werden im Gesicht deutlich erkennbar und die Haut verliert ihre natürliche Leuchtkraft.

Lancaster führt die Leuchtkraftunterstützende Retinol-In-Öl Nachtcreme ein – eine neue Generation von Nachtcreme mit einer sehr angenehmen Öl-Textur Formulierung, welche sowohl die Anti-Aging Wirkung als auch die natürliche Leuchtkraft der Haut verstärkt.

Lancaster

Einige Wochen habe ich die Nachtcreme bereits getestet. Die Creme hat einen angenehmen Duft und eine geschmeidige Textur. Sie ist sehr reichhaltig und daher meiner Meinung nach für heiße Sommernächte etwas zu schwer. Aber ich denke, spätestens mit Beginn der nächsten Heizperiode versorgt mich diese Nachtcreme optimal.

Die Haut wirkt auf jeden Fall sehr entspannt, gepflegt und die Creme ist sehr verträglich. Den „Glow“ am nächsten Morgen konnte ich jetzt so nicht feststellen, aber die gesamte Pflegeleistung hat mich überzeugt.

 

Da die „Total Age Correction“-Nachtcreme preislich sicherlich im oberen Preissegment angesiedelt ist, wir sie trotz ihrer Ergiebigkeit für mich kein Nachkkaufprodukt, da mich andere Nachtcremes im mittleren Preissegment mehr überzeugt haben.

Wir danken an dieser Stelle parfum.de für die zur Verfügung gestellten Produkte und hoffen euch einen kleinen Überblick über die „Total Age Correction“-Produkte von Lancaster gegeben zu haben.

 

 

 

 

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.