Sommerloch

Sommerloch

Ihr Lieben,

das Beitragsbild vermittelt vielleicht gerade einen falschen Eindruck, aber ich fand es so schön und es passt doch irgendwie zum momentanen Gemütszustand. Der Sehnsucht nach Sommer und Urlaub (okay, natürlich auch nach Cocktails).

Manchmal sprudeln die Worte nur so aus uns heraus. Wir fangen an, einen Beitrag zu schreiben und können dann aus diesem einen Beitrag gleich zwei oder mehr Beiträge machen. Einfach weil wir Worte finden, die genau das beschreiben, was wir sagen wollen und noch so viel mehr.

Gegenwärtig sieht es eher so aus: Da sind wieder diese Tage, an denen läuft einfach nichts außer der Kaffeemaschine in Dauerschleife. Die Beiträge für Euch, die zwar fertig sind, fühlen sich für den Moment nicht richtig an. Es fehlen die richtigen Bilder um den Beitrag zu veröffentlichen oder unsere Köpfe sind einfach leer.

Keine Idee, keine Inspiration, keine Meinung!

Herzlich willkommen im typischen Sommerloch!

 

Jeder Tag fühlt sich gleich an, mein wöchentliches Highlight ist mein Yoga-Kurs. Und alles andere läuft wie bei „und täglich grüßt das Murmeltier“ oder dem berühmten Hamsterrad.

Obwohl wieder es mittlerweile wieder viele Möglichkeiten für Freizeit-Aktivitäten gibt, bin ich persönlich noch eher zurückhaltend. Nur weil man wieder „darf“, muss man ja nicht.

Dieses Jahr kommt hinzu, dass wir keine Reiseberichte für Euch veröffentlichen können – Reisen sind zwar wieder möglich, aber wir haben für uns persönlich die Entscheidung getroffen, dieses Jahr nicht zu verreisen.

Vielleicht gibt es noch einen kleinen, feinen Wellness-Tag oder wenn es richtig gut läuft sogar ein ganzes Wochenende mit den Mädels, aber das wäre erst gegen Ende des Jahres und so wirklich sicher ist da auch noch nichts.

Ich bin gespannt auf meinen Urlaub, denn all meine Reisepläne liegen derzeit auf Eis und ich fühle mich momentan einfach so müde und ausgelaugt, dass ich nur schlafen möchte.

Der letzte Urlaub ist einfach schon zu lange her. Aber das wird wieder. Und ein paar schöne Dinge sind für meine freien Tage auch schon geplant. Also drückt mir die Daumen, dass das Wetter mitspielt, ich die Seen der Umgebung unsicher machen kann und der ein oder andere Cocktail-Abend ist natürlich auch geplant.

Und genau JETZT wäre genau dieser Cocktail an genau diesem Strand im Beitragsbild genau das Richtige!

 

Letzte Woche war ich das erste Mal seit Februar wieder in einem Restaurant zum Essen. Auf meinen ausdrücklichen Wunsch hin, saßen wir Draußen – aber wir waren Essen. So richtig, mit Bedienung und Cocktails danach… Das war wie ein kleiner Kurzurlaub… Ich hatte kurzfristig fast vergessen, wie schön das ist, mit Freunden an einem warmen Sommerabend draußen zu sitzen und (wenige) Menschen zu beobachten, dazu ein schönes Glas Gin Tonic und die Welt ist (fast) in Ordnung.

Und mit diesen Worten verabschieden wir uns auch in eine kleine Sommerpause – wir melden uns, sobald wir wieder etwas spannendes zu erzählen haben. Bis dahin genießen wir hoffentlich eine entspannte Zeit mit vielen kleinen Highlights, für die eigentlich nur die richtigen Menschen zusammen am gleichen Ort sein müssen…

Lasst es Euch gut gehen, bleibt gesund und bis bald!

 

 

 

 

 

PhotoCredit Beitragsbild: Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.