FCK*NVMBR-Blues – 5 gute Laune Tipps für den November

FCK*NVMBR-Blues – 5 gute Laune Tipps für den November

Ihr Lieben,

nach einem klitze-kleinen Tief im Oktober, bin ich nun wieder wohl auf. Hey, die U.S.A haben einen neuen Präsidenten, die Sonne scheint und wir steuern langsam aber sicher auf Weihnachten zu – und ich mag Weihnachten (vor allem seid ich Mama bin).

Es geht also steil bergauf.

 

Daher bekommt ihr heute von mir die volle Packung gute Laune, die euch durch den sonst so pessimistischen November bringt.

  1. Hallo die SONNE scheint! Nach dem der Nebel verschwunden ist, bekommen wir noch einmal eine dicke Portion Vitamin D ab! Also raus an die frische Luft!
  2. Ja, der Lockdown-light. I know! Für mich ändert sich im Alltag eigentlich nichts. Aber natürlich bin ich traurig über die fehlenden sozialen Kontakte. Meine Lösung: Ein ausgedehnter Spaziergang zu zweit oder mit der Familie und ein online „Wein-Date“ mit meinen Mädels, denn Zoom muss man nicht nur geschäftlich nutzen.
  3. Meine rosa Kuscheldecke, eine Tasse Tee und ein Buch. Lesen ist in letzter Zeit (streng genommen seit 5,5 Jahren) etwas kurz gekommen. Aber sind wir ehrlich, der November eignet sich doch bestens für gemütliche Nachmittage oder Abende auf der Couch.
  4. Soulfood. Wenn die Zeit etwas gemütlicher und langsamer wird, dann verbringe ich auch wieder mehr Zeit in der Küche. Leider teilen meine Jungs die Kürbisliebe nicht, aber wir tasten uns mit anderen Eintöpfen langsam ran.
  5. Reflexion – Nutzt doch die verbleibenden Wochen um mal zu checken ob ihr noch auf dem richtigen Weg seid. Was wolltet ihr dieses Jahr unbedingt erreichen? Welche Ziele habt ihr erreicht? Klopft euch gerne mal auf die Schulter!

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr für schlechte Laune. Echt nicht.

Macht euch einen schönen November, genießt die Zeit mit euren Lieben und bleibt gesund!

 

 

 

 

 

Photo by Joel Durkee on Unsplash

 

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.