Sehnsucht!

Sehnsucht!

Ihr Lieben,

in letzter Zeit war ich sehr eingespannt. Die Tage und Wochen fliegen und ich war voll im Alltagstrubel untergetaucht.

Wie geht es euch? Mir geht es gut. Glaube ich!

Denn neuerdings ploppen immer wieder kleine Sehnsüchte auf. Erst nur wenig und ganz zaghaft, werden es immer stärkere Wünsche.

Die Größte Sehnsucht: Unser Dänemark Urlaub im Juni – ich kann den Wind am Meer förmlich spüren und das Meeresrauschen hören.

Ich sehe Bilder aus vergangenen Tagen, mit meinen Freunden sind wir unterwegs und feiern die ganze Nacht (keine Ahnung ob ich das überhaupt noch durchhalten würde) – aber egal!

Ich sitze mit meinen Mädels im Restaurant und wir genießen Wein & Pizza. Wir reden und lachen und sind glücklich über unsere gemeinsame Zeit.

Wir machen einen Ausflug mit der Familie, die Kinder sind happy und wir gönnen uns ein großes Eis.

Seit fast einem Jahr schlummert hier ein Gutschein für eine Massage, wann können wir uns wieder verwöhnen lassen? Wann kann ich mir diese Auszeit nehmen?

Diese Gefühle werden täglich stärker, die Sehnsucht kann hoffentlich bald gestillt werden! Ich kann es kaum erwarten.

Wie geht es euch? Mir fehlt etwas!

 

 

PhotoCredit: Photoholgic on Unsplash

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.